Winterwandern rund um den Thiersee

Ausgedehnte Winterwanderung von Hinter- nach Vorderthiersee

Bei dieser ausgedehnten Tour für fitte Wanderer durch die mystischen Thierseer Wälder gelangt man am Ende zum Thiersee und genießt dort die wundervolle Idylle des Sees. Zurück setzt man sich bequem in den Bus.

 

Gehzeit: 3:45 h

Höchster Punkt: 1.036 m

Höhenmeter: 200 m

Weglänge: 11,8 km

 

Tourenbeschreibung

Mit Start im Zentrum von Hinterthiersee geht man zuerst in Richtung Jausenstation Wieshof, passiert diesen und begibt sich weiter zur Lichtung in Modal. Diese stille Lichtung ist zwar einladend zum Verweilen, aber es liegt noch ein gutes Stück Weg vor uns. Weiter wandert man vorbei am schneebedeckten Steinlabyrinth und weiter in Richtung Schneeberg.

 

Dort angelangt passiert man die Pisten und schlängelt sich durch die Häuser von Gschwendt in Richtung Vorderthiersee. Immer weiter durch einzelne kleine und idyllische Lichtungen marschiert man dem Ziel entgegen. Sobald man den Thiersee erblickt, kann man sich hier entweder für eine abschließende Runde um den See oder für das direkte Ansteuern der Bushaltestelle entscheiden. In allen Fällen empfiehlt sich eine abschließende Einkehr in eines der Gasthäuser oder Cafés bevor es zurück nach Hinterthiersee geht.

 

Tipp

Die Wanderung kann in Breitenau oder in Schneeberg auch abgekürzt und von dort der Bus zurück genommen werden. Diese Wege sind ebenso präpariert und begehbar.

 

Anreise: Von der Inntalautobahn A12 nehmen Sie die Ausfahrt Kufstein Nord und folgen der Beschilderung nach Thiersee/Hinterthiersee.

Parken: Bergbahn Hinterthiersee

Kufsteinerland Card

Machen Sie Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis mit der Vorteilskarte des Kufsteinerlands. Bereits ab einer Übernachtung – also am zweiten Aufenthaltstag – ist die Karte gültig und garantiert viele kostenlose Erlebnisse, Ermäßigungen und Spezialangebote.

 

Es erwartet Sie abwechslungsreiches Angebot an Attraktionen. Von der Festung Kufstein, über eine Fahrt mit dem Kaiserlift Kufstein bis hin zum Fohlenhof in Ebbs und dem Wildpark Wildbichl in Niederndorferberg. 

 

Alle Infos & Leistungen

logo kufsteinerland

logo tiroler festspiele erl

logo tripadvisor

logo holidaycheck

Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern